Salz ein echtes Lebensmittel


Salz ist das Lebensmittel Nr. 2


Gutes Trinkwasser und reines Salz  helfen im Körper die Flüssigkeiten zu halten

Haben Sie zuwenig Natriumchlorid zu sich genommen führt es zu einem zuviel an Flüssigkeits-Ausscheidungen, was zu einem Flüssigkeiten Mangel im Körper führen kann obwohl Sie ausreichend getrunken haben. Ist der Salzmangel im Körper zu stark führt es ggf. zu lebensbedrohlicher Austrocknung.

Transpirieren Sie stark durch Hitze oder durch Sport ist es sehr wichtig dem Trinkwasser Sole, Himalayasalz, Steinsalz oder Meersalz  zuzugeben. Zuviel Salz im Körper kann dazu führen, dass Wasser in den Zellen zurückgehalten wird und es somit zu gesundheitlichen Beschwerden kommen kann.


Anzeige



Salzzusätze in der Ernährung

In unserer Zeit kommt es häufig zu einer überdosierten Salzzufuhr, die unserem Körper  gesundheitlich schadet. In Nahrungsmittel-Fertigprodukten sind übermässig Kochsalz und gesundheitlich belastende Zusatzstoffe enthalten. Das kristalline Pulver, welches es im Supermarkt zu kaufen gibt, besteht fast ausschließlich aus Kochsalz, welches sich für unseren Körper gesundheitsschädigend auswirkt. Das Kochsalz wurde aus dem Steinsalz herausgelöst (es ist ein weisses, kristallines Pulver) welche keine Nährstoffe enthält. Dem Kochsalz wird eine Rieselhilfe und schon seit geraumer Zeit werden Jod und Fluor hinzugegeben. Die Rieselhilfe E 535, das Fluor sowie das Jod in der dem kristallinen Pulver, was Salz genannt wird, schädigt unseren Körper sehr. Der Körper hat für die Entgiftung der Zusätze sehr viel Ihrer Körperenergie aufzuwenden, die Ihnen an anderer Stellt fehlt.

Meersalz, Steinsalz, Himalajasalz sind Salze die keinerlei Zusätze enthalten und deshalb für Sie und Ihre Küche zum Einsatz kommen sollten, damit es Ihnen und Ihrer Familie gut geht.  In wertvollen  Salzen sind natürliche Mineralien wie, Kalium, Mangan, Magnesium enthalten. (zur eigen Recherche: > Salz und die Mineralien ...> ) In der heutigen Zeit werden in etwa 9% des Salzverbrauchs für die Ernährung verwendet, der Rest wird in der Industrie sowie im Winterdienst eingesetzt. Der Salzabbau wurde in Europa im großem Stil begonnen, gehandelt und verwaltet. Der Salzschatz hatte eine große Bedeutung für Machthaber, er wurde auch als Zahlungsmittel eingesetzt.

Ohne Salz können wir nicht leben.

Viele Menschen zieht es instinktiv ans Meer, weil es ihnen gut tut. Menschen mit Atembeschwerden können besser durchatmen. Hautausschläge regenerieren am Meer, die Körperenergie erhöht sich wahrnehmbar nach kurzem Meeraufenthalt.

30 Gramm Salz auf einmal genommen kann zum Tode führen

Paracelsus sagte schon zu seiner Zeit: „Die Dosis macht das Gift“  Vor vielen Jahren wurde über das Salz gesprochen als sei es für die verschiedensten Krankheitssymptome und Befindlichkeiten zuständig. Heute wird vom Salz als ein Heilmittel gesprochen.

Täglich Sole in ein Wasserglas und Trinkwasser hinzu gegeben ist eine hervorragende Möglichkeit den Säure-Basen-Haushalt auszugleichen. Durch die Einnahme von Sole können Schadstoffe verschiedenster Art aus unserem Körper ausgeschwemmt werden. Entgiftung und Entschlackung wird in Gang gesetzt.. Arteriosklerose und Kreislaufschwäche zum Beispiel haben sehr gute Chancen durch die Einnahme von Sole Verbesserung zu erlangen. Entkalkungsmittel  (z.B. für die Wasch-/Spülmaschine) bestehen überwiegend aus Salz

Ein Experiment mit einer Solelösung den Wasserkocher erfolgreich zu reinigen und zu entkaltken ist zu empfehlen.

Ich erwähne an dieser Stelle wieder einmal das Thema „gesunde Ernährung und Ernährungsumstellung". Nehmen Sie Basische Lebensmittel, gutes Trinkwasser und Himalaja Sole so kommen Sie bald zu Erfolgen Ihres Wohlbefindens.

Achtung

Ein Hinweis liegt mir an Herzen Verzichten sie auf Jodsalz. Wählen Sie kein fluoriertes  Speisesalz. Vermeiden sie Fertigprodukte die Jodsalz enthalten. Schauen sie genau welche Inhaltsstoffe die von ihnen ausgewählten Nahrungsmittel bzw. Achten sie auf biologisch angebaute Lebensmittel. Das Steinsalz ist eine natürliche Jodquelle. Speisesalz - Wiki. Sehr gute Informationen finden Sie wenn Sie googeln nach Wasser und Salz Ferreira. Peter Ferreira hält gute Video-Vorträge bei YouTube.


Anzeige



In unserer Familie setzten wir Himalayasalz als Sole ein

Die Zubereitung der Sole: Gebe Sie mehrere Salzkristall Steine in ein verschließbares Glas. In das Glas geben Sie gutes Wasser. Nach etwa einer guten Stunde ist eine 26prozentige gebrauchsfertige Solelösung entstanden. Ist das Wasser zu 26% mit Salz gesättigt bleiben die Salzkristallstücke im Wasser unveränderter liegen bis dahin, wo ich mit dem Gebrauch der Sole beginne und neues Wasser hinzugeben muss. Die Sole kann immer wieder mit Wasser aufgefüllt werden. Haben sich die Salzkristalle ganz aufgelöst dann geben Sie bitte wieder neue Kristalle in das Wasser weil ansonsten die Gewährleistung der 26prozentigen Sole nicht gegeben ist.

Leben Sie nicht an einer lebendigen Quelle so überlegen Sie einmal ob ein Wasserfilter etwas für Sie wäre. Es gibt sehr gute Auftisch Trinkwasserfilter falls Sie nur zu ein bis zwei Personen im Haushalt leben. Wir haben uns für eine große Filteranlage entschieden, weil wir mit dem Wasser auch kochen, Gemüse und Obst waschen, den Kaffee und den Tee zubereiten.

Sole nehmen wir zum Kochen, für die Bereitung von Salatsaucen, für die Reinigung der Zahnbürsten, zum Spülen von Haut und Haar. Ohne Sole in ein Glas abgefüllt gehe ich auf keine Reise. Morgens Sole eingenommen bringt den Kreislauf in Schwung. Aus Salzkristall haben wir eine  sehr hübsche Salzkristalllampe. Die Lampe gibt ein sehr gemütliches Licht ab und reinigt die Raumenergie, die Raumluft hat etwas von Meeresfrische.

Das Brot galt in vergangenen Zeiten als ein Götter-Symbol. Demeter, die Erdmutter wurde von den Griechen angebetet. Demeter war zuständig für den Ackerbau und stand für Fruchtbarkeit. Den Erzählungen  zufolge hat Demeter den Menschen den Getreidebau und das Brotbacken beigebracht. Das römische Pendant zu Demeter ist Gott Ceres (»Zerealien« = Feldfrüchte).  An den Schöpfer Gott gläubige Menschen bitten Gott um das täglich Brot und danken ebenfalls für die Gnadengabe - Brot und Salz Gott erhalt´s ist jedem bestimmt bekannt. Mit Luft, Sonne, Getreide, Wasser und Salz sind wir in der Lage zu überleben. Lassen Sie uns alle achtsam mit diesen Schätzen umgehen.

Wir erhielten von Freunden Brot und Salz Zum Umzug hübsch verpackt.


© 2012-2017 Gesünder durchs Leben | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

empty